Cameron Naasz

USA

Cameron Naasz

Anzeigen Cameron Naasz ein wenig Liebe

Seitdem er den schnellsten Sport auf Kufen 2012 für sich entdeckte, ist Cameron Naasz zu einer Berühmtheit geworden. Er schrieb Geschichte als erster Amerikaner, der ein Event gewinnen konnte, holte die Team-Meisterschaft und sicherte sich 2015/16 den WN-Titel im Einzel. Auch 2016/17 demonstrierte er seine beeindruckende Geschwindigkeit, Power und Beweglichkeit und schaffte es, als erster Athlet überhaupt den Titel zu verteidigen.

Eine von Camerons Stärken beim Skating ist seine Fähigkeit, sich im Track blitzschnell auf die unterschiedlichen Anforderungen einzustellen: Wie kein anderer Fahrer baut er Geschwindigkeit auf, wenn er von einem Streckenabschnitt zum nächsten fährt. In Sachen Stil bezeichnet er sich selbst als Gleiter und sagt: "Ich fühle mich sicherer, wenn ich gleiten kann, dann kann ich aus guten Winkeln attackieren."

2017/18 wird Naasz – ursprünglich aus Minnesota stammend – versuchen, den dritten Titel in Folge perfekt zu machen, damit er in der rasant wachsenden Sportart zu einer Legende wird.