Kyle Croxall

Kanada

Kyle Croxall in Niagara Falls

Anzeigen Kyle Croxall ein wenig Liebe

Die Saison 2015/16 ist für Kyle Croxall das neunte Red Bull Crashed Ice Wettkampfjahr – und er dürfte entschlossener sein als je zuvor, sich den WM-Titel zurückzuholen, den er sich 2012 erstmals sichern konnte. In seiner Heimatstadt Toronto, bekämpft der Feuerwehrmann regelmäßig diverse Feuer. Zwischendurch fühlt sich Kyle dazu genötigt, in aller Herren Länder Ice Cross Downhill Tracks herunterzurasen. Und das in halsbrecherischem Speed. Er kann es sich erlauben: Im Alter von drei Jahren hat Kyle das in Kanada so heiß geliebte Eishockey für sich entdeckt. Sein größter sportlicher Erfolg als Eishockeyspieler – er schaffte es in die Junior A Liga. 2008 nimmt er an seinem ersten Red Bull Crashed Ice Rennen teil. Seit seinem ersten Trip nach Québec ist es um Kyle geschehen. Sein dritter Platz in der darauffolgenden Saison 2009 verstärkt seine Liebe zu dem neu entdeckten Sport und nährt sein Verlangen danach, zu den besten Ice Cross Downhill Racern der Welt zu gehören.