Marco Dallago

Österreich

Marco Dallago

2015/16 startet Marco Dallago in seine sechste Red Bull Crashed Ice Saison. Geboren und aufgewachsen nahe Graz, in Österreich, beginnt Marco im Alter von vier Jahren mit dem Skifahren. Im Jahr darauf fängt er – in der höchste Spielklasse – mit dem Eishockey an. 2003 sieht der junge Österreicher zum ersten Mal Red Bull Crashed Ice im Fernsehen – da ist Marco 13 Jahre alt. Sieben Jahre später ist aus den einzelnen Rennen die Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft geworden und aus Marco ein junger Mann. Über die lokalen Trials qualifiziert er sich 2010 in Ingolstadt für das Rennen 2011 in München. Im Eiskanal besticht der junge Grazer mit Ausdauer, Kraft und enormer Balance. 2014 tragen ihn diese Eigenschaften nach vier hart umkäpften Rennen zum Weltmeistertitel im Ice Cross Downhill. Im Sommer 2015 bauen Luca und Marco in den Wäldern um Graz einen Track aus Holz, auf dem sie sich unermüdlich auf die anstehende Saison vorbereiten. Die ganze Geschichte zum Trainingscamp der Dallagos liest du hier. Neben dem Spaß am Wettkampf spornen Marco besonders die Stimmung bei den Events und die Reisen in verschiedene Metropolen der Welt an. Seine Hauptmotivation aber ist und bleibt das Fahren von Rennen vor tausenden kreischender Fans.