Riders Cup
Wagrain-Kleinarl 10 Dez
Now
Crashed Ice
Marseille 13-14 Jan '17
Now
Crashed Ice
Jyväskylä / Laajis 20-21 Jan '17
Now
Riders Cup
Rautalampi 28 Jan
Now
Riders Cup
Moscow 04 Feb
Now
Crashed Ice
Saint Paul 3-4 Feb '17
Now
Riders Cup
La Sarre 18 Feb
Now
Riders Cup
Bathurst 25 Feb
Now
Crashed Ice
Ottawa 3-4 Mar '17
Now
All Terrain Skate Cross Federation Logo
Menu

Salla Kyhälä

Finnland

Salla Kyhala in Edmonton

Anzeigen Salla Kyhälä ein wenig Liebe

Beim Skaten macht Salla Kyhälä keiner was vor. Der Grund hierfür liegt in ihrem Background als ehemalige und langjährige Ringette-Spielerin. Das Ringette nennt Salla bis heute „ihre erste Leidenschaft". Ihre zweite ist seit 2010 das Red Bull Crashed Ice. 2011, 2014 und 2015 gewinnt sie jeweils die Meisterschaft. Besonders der Speed und die Herausforderung im Eiskanal haben Salla am Ice Cross Downhill von Anfang an imponiert. Der Erfolg gibt ihr Recht: „Das Gefühl, oben am Start, wenn du die tausenden Fans kreischen hörst, das ist unbeschreiblich", schwärmt Salla. „Das ist der Augenblick, in dem du dich vollends fokussieren und deine Nerven in den Griff bekommen musst." Salla hat damit in den vergangenen Jahren ganz offenkundig keine Probleme gehabt. Für die anstehende Saison 2015/16 hofft sie, ihre Hände prompt an die erste Red Bull Crashed Ice Weltmeisterschaftstrophäe für Frauen zu bekommen.

Sallas Ziel für 2015/16: „Ich wünsche mir, dass immer mehr Frauen in den Eiskanal steigen. Schickt die Kinder auf's Eis!"